Kauf auf Rechnung möglich ★ Portofrei ab Fr.30.- ★ Versand innert 24h ★ Rückgaberecht 10Tage gem.AGB



Sweet Iron Pelham doppelt gebrochen 14mm

BR

Normaler Preis SFr. 78.00

inkl. MwSt.
Die Sweet Iron Gebisse sind dafür bekannt, dass die Mundstücke einen süßen Geschmack haben. Die Gebisse sind anatomisch geformt und es gibt sie in vielen Arten und Größen.

Dieses doppelt gebrochene Pelham-Gebiss enthält Schenkel aus massivem Edelstahl und ein Mundstück aus Baustahl kombiniert mit einer Sweet-Iron-Schicht auf dem Mundstück (blau). Die Speichelproduktion wird noch zusätzlich gefördert durch die Sweet-Iron-Schicht auf dem Mundstück. Wenn dieses Material reagiert mit Feuchtigkeit, Wärme und Luft wird es oxidieren und einen süß schmeckenden Oberflächenrost entwickeln. Letztendlich verschwindet die blaue Farbe, aber der Geschmack des Oberflächenrostes bleibt. Das Mundstück ist 14 mm stark und die Gebissringe haben einen Durchmesser von 65 mm.

Die anatomische Form folgt der Form des Pferdemauls, was eine sanfte und gleichmäßige Druckverteilung ermöglicht. Bei einem doppelt gebrochenen Gebiss besteht das Mundstück aus drei Teilen, der mittlere Teil liegt dabei flach auf der Zunge. Dadurch entsteht mehr Druck auf die Zunge als bei einem einfach gebrochenen Mundstück. Je stärker das Mittelstück ist, desto mehr Druck wird auf die Zunge ausgeübt. Das Mundstück ist 14 mm stark und die Gebissringe haben einen Durchmesser von 65 mm.

Je länger die Schenkel des Pelhams, desto größer die Hebelwirkung. Die Zügel können auf verschiedene Arten befestigt werden: ein einfacher Zügel am mittleren oder unteren Ring, ein doppelter Zügel oder ein einfacher Zügel in Kombination mit einem Pelhamriemchen. Ein Pelham-Gebiss wird mit einer Kinnkette verwendet. Diese Gebisse haben eine scharfe Wirkung und werden oft für starke Pferde verwendet oder in Situationen, die mehr Kontrolle erfordern, wie beim Springen oder Cross-Country.