☆ ☆ ☆ 10% Rabatt auf das GESAMTE SORTIMENT ☆ ☆ ☆



eQuick eArtik Cooling Glocken

eQuick

Normaler Preis SFr. 85.00

inkl. MwSt.

Die eArtik Kühlglocken sind mit 1 Klettverschluss ausgestattet, um die Glocken an alle Pferde anzupassen. Die gestaltete Form hält die eArtik Kühlglockenstiefel immer in der richtigen Position. Das Paket enthält 2x eArtik Kühlglocken mit 2 Gelatinebeuteln. EINHEITSGRÖSSE

Wie benutzt man die eArtik? Legen Sie die Gelatinebeutel oder die gesamte Packung mindestens 2 Stunden lang in den Gefrierschrank. Nehmen Sie sie bei Bedarf aus dem Gefrierschrank, stecken Sie sie in die Taschen der eArtik-Stiefel und tragen Sie sie auf die Beine des Pferdes auf. Normalerweise empfehlen wir eine Anwendung von 20 Minuten, aber Sie müssen Ihren Tierarzt nach dem Zeitpunkt der Anwendung fragen. Bei Bedarf können Sie die eArtik-Gelatinebeutel auch zur Heißbehandlung verwenden. Legen Sie die Gelatinebeutel für maximal 1 Minute bei 650 W in die Mikrowelle. Nehmen Sie sie heraus und bewerben Sie sich bei Bedarf. Sie sollten Ihren Tierarzt konsultieren vor der Anwendung einer der oben genannten Behandlungen. Seien Sie immer vorsichtig, egal ob Sie Kälte, Wärme oder eine Kombination aus beiden anwenden. Einfach zu bedienen und leicht zu waschen: Entfernen Sie einfach die Gelatinebeutel und stellen Sie die Glocken bei 30 ° C in die Waschmaschine. Wir empfehlen außerdem, alle Klettbänder zu schließen.

IDEAL FÜR KALTE UND HEISSE BEHANDLUNG Die Kältetherapie ist eine der wirksamsten Methoden zur Linderung von Weichteilschmerzen und Schmerzen bei fleißigen Pferden. Mit der Kältetherapie von eArtik Boots können wir die Heilung neuer und alter Verletzungen des Bewegungsapparates unterstützen und auch verhindern. Kältetherapie kann auch eine tägliche Behandlung für Ihr Pferd werden. Wenn ein Pferd hart arbeitet, dehnen sich Kapillaren, Sehnen und Bänder aus, und wenn die Arbeit aufhört, kann dieser übermäßige Fluss bestehen bleiben. Mit der Kältetherapie können wir die Gefäße schließen und die Kreislaufbedingungen nach dem Training wiederherstellen.